Impressum/Nutzungsbedingungen/Datenschutz

Impressum

Angaben gemäß TMG/RStV:
Wirtschaftsrat der CDU e. V.
Luisenstraße 44
D-10117 Berlin

Vertretungsberechtigter Vorstand:
Werner M. Bahlsen (Präsident)
Dr. Michael Mertin (Vizepräsident)
Prof. Hans-Helmut Schetter (Vizepräsident)
Astrid Hamker (Schatzmeisterin)

(Adresse: siehe oben)

Kontakt:
Telefon: 030 / 240 87-0
Telefax: 030 / 240 87-405
E-Mail: info@wirtschaftsrat.de

Vereinsregister:
Registergericht: Berlin-Charlottenburg
Registernummer:  20970 B
Steuernummer: 27/026/30140

Inhaltlich verantwortlich:
Generalsekretär
Wolfgang Steiger
Luisenstraße 44
D-10117 Berlin

Bundesgeschäftsführer
Dr. Rainer Gerding
Luisenstraße 44
D-10117 Berlin

Geschäftsführerin Personal, Organisation und IT
Rahel Baumgärtner
Luisenstraße 44
D-10117 Berlin

Geschäftsführer Presse / Kommunikation 
Klaus-Hubert Fugger
Luisenstraße 44
D-10117 Berlin

Geschäftsführerin Controlling und Finanzen
Iris Hund
Luisenstraße 44
D-10117 Berlin

Mitglied der Geschäftsleitung Internationale Wirtschaftspolitik
und Europäische Währungspolitik

Simon Steinbrück
Luisenstraße 44
D-10117 Berlin

Mitglied der Geschäftsleitung und
Bevollmächtigter des Generalsekretärs

Richard Yates
Luisenstraße 44
D-10117 Berlin

Nutzungsbedingungen

Haftung für Inhalte
Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Garantie übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links
Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Garantie übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Eine inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht
Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Dies gilt insbesondere für Texte, Bilder, Grafiken etc. Veränderungen hieran dürfen nicht vorgenommen werden. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Der Nachdruck und die Auswertung von Pressemitteilungen oder Artikeln ist mit Quellenangabe gestattet. Im Übrigen darf die Veröffentlichung (auch im Internet), Verarbeitung oder gewerbliche Nutzung aller Inhalte (oder Teilen davon) nur nach vorheriger Genehmigung des Wirtschaftsrates erfolgen. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet.

Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzerklärung für die Webseite und unsere Datenschutzhinweise nach DSGVO.

Wirtschaftsrat Deutschland: Die Stimme der Sozialen Marktwirtschaft

Datenschutz

Datenschutzhinweise nach der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) finden Sie hier.

Datenschutzerklärung für die Webseite
Wir freuen uns über Ihren Besuch auf der Webseite des Wirtschaftsrats der CDU e.V. Um die Attraktivität unserer Website zu erhöhen, verbessern wir kontinuierlich Funktionen und Services der Seite. Dabei steht Sicherheit für uns an erster Stelle. Im Rahmen der Nutzung unseres Webangebotes vertrauen Sie uns Ihre persönlichen Daten an. Dieses Vertrauen wissen wir zu schätzen. Deshalb gehen wir mit Ihren Daten besonders sorgfältig um.

Hier finden Sie Informationen über den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten beim Besuch unserer Website. Zur Bereitstellung der Funktionen und Dienste unserer Website ist es erforderlich, dass wir personenbezogene Daten über Sie erheben. Nachfolgend erklären wir, welche Daten wir über Sie erheben, wozu dies erforderlich ist, und welche Rechte Sie in Bezug auf Ihre Daten haben.

Verantwortlich für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten auf dieser Website ist (vgl. Impressum):

Wirtschaftsrat der CDU e. V.
Luisenstraße 44
D-10117 Berlin
Telefon: 030 / 240 87-0
Telefax: 030 / 240 87-405
E-Mail:  info@wirtschaftsrat.de

Sollten Sie noch Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten haben, würden wir uns freuen, von Ihnen zu hören. Wir bemühen uns gerne, auch Ihre Anregungen umzusetzen. Bei Fragen oder Anregungen zum Thema Datenschutz wenden Sie sich bitte direkt an unseren Datenschutzbeauftragten:

Datenschutzbeauftragter des Wirtschaftsrats der CDU e. V.
Luisenstraße 44
D-10117 Berlin
Telefon: 030 / 240 87-0
Telefax: 030 / 240 87-405
E-Mail:  datenschutz@wirtschaftsrat.de

Informatorische Nutzung
Wenn Sie diese Website nutzen, erheben wir nur technisch notwendige Daten, die automatisch an unseren Server übermittelt werden, u. a.:

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Inhalt der Anforderung
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
  • Browsertyp
  • Sprache und Version der Browsersoftware
  • Betriebssystem

Die Bereitstellung dieser Daten für die Nutzung unserer Website ist nicht gesetzlich vorgeschrieben, ist aber technisch erforderlich, um Ihnen unsere Website anzeigen zu können. Wir nutzen die Daten auch, um die Sicherheit und Stabilität unserer Website zu gewährleisten; hierin liegt auch unser berechtigtes Interesse für die Verarbeitung. Es findet keine personenbezogene Auswertung dieser Daten statt. Lediglich eine statistische Auswertung der Datensätze bleibt vorbehalten. Rechtsgrundlage für die Erhebung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten
Personenbezogene Daten erheben und verwenden wir lediglich auf ausdrücklich freiwilliger Basis, und zwar entweder bei Anfragen über das Kontaktformular zur Erfüllung Ihrer Wünsche oder zur Pflege Ihrer Mitgliedschaft im geschützten Mitgliederbereich. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt nicht. Sobald die Daten für die Erfüllung des Zwecks, zu dem sie erhoben worden sind (z.B. zur Bearbeitung Ihrer Anfrage) nicht mehr erforderlich sind, werden sie gelöscht. Im Einzelnen erheben, verarbeiten und nutzen wir die folgenden personenbezogenen Daten:

a) Kontaktformular: Auf unserer Website sind Kontaktmöglichkeiten angegeben. Wenn Sie mit uns freiwillig in Kontakt treten (z.B. per E-Mail), erheben und speichern wir die Daten, die Sie uns übermitteln (z.B. Nachname, Vorname, E-Mail-Adresse). Die Daten verarbeiten wir ausschließlich, um Ihre Anfrage zu bearbeiten und zu beantworten. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht ohne Ihre Einwilligung statt. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist im Falle einer Einwilligung Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Dient Ihre Anfrage der Vorbereitung eines Vertragsabschlusses ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO zusätzliche Rechtsgrundlage. Bei einer Kontaktaufnahme per E-Mail ergibt sich unser berechtigtes Interesse für die Datenverarbeitung aus der Beantwortung Ihrer Anfrage, so dass Art. 6 Abs. 1 lit f DSGVO Rechtsgrundlage ist.

b) Zur Mitgliederpflege haben wir einen geschützten Bereich geschaffen, der nur berechtigten Personen zugänglich ist. Registrierte Mitglieder können sich dort mit Benutzername und Passwort gesichert einloggen. Zudem können Sie weitere Angaben eingeben, z.B. zur Ihrem Interesse an Veranstaltungen oder Themenbereichen, um die verschiedenen Serviceangebote des Wirtschaftsrates zu nutzen. Ebenso können Einstellungen zum Datenschutz gepflegt, geändert oder gelöscht werden. Ehrenamtlichen Funktionsträgern des Wirtschaftsrates stehen in diesem Bereich zusätzliche Informationen zur Verfügung. Ebenso können Sie Ihre im persönlichen Profil hinterlegten Angaben für andere Mitglieder in Ihrem jeweiligen Landesverband sichtbar machen. Ihre Einwilligung hierfür können Sie jederzeit tagesaktuell widerrufen­. Alle Daten werden ausschließlich zum Zweck der Mitgliederpflege oder zur Wahrung berechtigter satzungsgemäßer Interessen im Hinblick auf die Beratung und Betreuung unserer Mitglieder und Interessenten auf dem Server unseres Dienstleisters in Deutschland erhoben, verarbeitet oder genutzt. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist im Falle einer Einwilligung Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO. Dient Ihre Registrierung der Vorbereitung eines Vertragsabschlusses ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO zusätzliche Rechtsgrundlage.

Verwendung von Cookies
Wir verwenden Cookies, um die Benutzung unserer Website zu erleichtern und zu verbessern. Cookies sind Textinformationen, die beim Besuch einer Website über den Webbrowser auf einem Computer gespeichert werden. Dies dient der Wiedererkennung einer Sitzung, so dass Sie z.B. eingeloggt bleiben können. Unser Cookie wird beim Beenden der Browsersitzung gelöscht. Rechtsgrundlage für die Erhebung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Die meisten Webbrowser akzeptieren Cookies automatisch. Gespeicherte Cookies können Sie jederzeit über die Einstellungen Ihres Webbrowsers löschen. Sie können auch die Einstellungen Ihres Webbrowsers so anpassen, dass keine Cookies gespeichert werden. Dann sind unter Umständen nicht alle Funktionen unserer Website verfügbar.

 Google Analytics und IBM Digital Analytics
Wir verwenden Google Analytics und IBM Digital Analytics, um die Nutzung unserer Website analysieren und verbessern zu können.
Google Analytics ist ein Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von Daten mit Hilfe von Google Analytics ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

IBM Digital Analytics verwendet ebenfalls so genannte Cookies, d.h. Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und uns eine statistische Auswertung der Benutzung unserer Webseite ermöglichen. Zu diesem Zweck werden die durch Cookies erzeugten Nutzungsinformationen (einschließlich Ihrer gekürzten IP-Adresse) an Server in Deutschland übertragen und gespeichert. Dabei nutzen wir die Einstellung der erweiterten Datenschutzkonformität, d.h. Ihre IP-Adresse wird durch Kürzung umgehend anonymisiert. Die durch Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden nicht an Dritte weitergegeben.

Informationen über IBM: IBM Deutschland GmbH, IBM-Allee 1, 71139 Ehningen, Postanschrift: 71137 Ehningen
Nähere Informationen zu den Nutzungsbedingungen von IBM:
https://www.ibm.com/legal/de/de/?lnk=flg-tous-dede

Nähere Informationen zum Datenschutz von IBM:
https://www.ibm.com/privacy/de/de/?lnk=flg-priv-dede

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:
http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Wir verwenden Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“. Damit werden die IP-Adressen gekürzt (sog. IP-Masking). Ein Bezug zu bestimmten Personen kann damit ausgeschlossen werden. Google nimmt an dem EU-US Privacy Shield teil, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework. Damit besteht auch in den Ausnahmefällen, in denen Google personenbezogene Daten in die USA überträgt, ein angemessenes Datenschutzniveau.

Informationen über Google: Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001

Nähere Informationen zu den Nutzungsbedingungen von Google:
www.google.com/analytics/terms/de.html

Nähere Informationen zum Datenschutz von Google:
www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html

Links auf Facebook und Twitter
Auf unserer Website sind Grafiken mit Links auf Facebook und Twitter eingebunden, zum Teil direkt über ein so genanntes Facebook Social Plugin bzw. Twitter Social Plugin. Anders als bei den von den Betreibern angebotenen Sharing-Buttons, die schon beim Laden einer Seite Daten an die Betreiber übertragen, bieten wir zunächst eine deaktivierte Schaltfläche an, d.h. das Social Plugin wird nur dann aktiviert, wenn Sie auf den Link klicken. Rechtsgrundlage für die Nutzung der Plugins ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO.

Durch die aktive Nutzung von Social Plugins erhält das soziale Netzwerk die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Sind Sie im sozialen Netzwerk eingeloggt und nutzen Social Plugins, kann der Besuch unserer Webseite und von Webseiten anderer Anbieter durch Cookies des sozialen Netzwerks Ihrem jeweiligen Profil zugeordnet werden; das soziale Netzwerk kann also Ihr Leseverhalten analysieren und für die Gestaltung von individuell an Sie gerichtete Werbung verwenden. Wir weisen darauf hin, dass wir keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook und Twitter und keinen Einfluss darauf haben, inwiefern Facebook und Twitter die jeweils für sie geltenden Datenschutzbestimmungen einhalten.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch die Betreiber erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen der Betreiber. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre:

Facebook Inc., 1601 S California Ave, Palo Alto, California 94304, USA
www.facebook.com/policy.php

Twitter, Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, California 94103, USA
twitter.com/privacy

Link zu YouTube
Auf unserer Website sind Grafiken mit Links auf YouTube eingebunden. Wenn Sie den Link anklicken, YouTube die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Website aufgerufen haben. Zudem werden Log-Dateien übermittelt. Dies erfolgt unabhängig davon, ob YouTube ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei YouTube nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. YouTube speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an YouTube richten müssen.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch YouTube erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von Google. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

Google verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen: https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

Weitere Informationen über Google:

Google Inc., 1600 Amphitheater Parkway, Mountainview, California 94043, USA

Sicherheit
Der Wirtschaftsrat der CDU e.V. setzt technische und organisatorische Sicherungsmaßnahmen ein, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen, z.B. eine verschlüsselte Verbindung zum gesicherten Mitgliederbereich. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

Speicherdauer
Wir verarbeiten und speichern Ihre Daten nur so lange, wie dies für die Verarbeitung oder zur Einhaltung gesetzlicher Pflichten erforderlich ist. Nach Wegfall des Verarbeitungszwecks werden Ihre Daten gesperrt oder gelöscht. Sofern darüber hinaus gesetzliche Pflichten zur Speicherung bestehen, sperren oder löschen wir Ihre Daten mit Ablauf der gesetzlichen Speicherfristen.

Übermittlung an Dritte
Grundsätzlich werden Ihre Daten nur dann an Dritte weitergegeben, wenn Sie uns hierzu Ihre Einwilligung gegeben haben oder wenn dies gesetzlich erlaubt ist. Dies ist z.B. dann der Fall, wenn es sich dabei entweder um externe Dienstleister von uns handelt, die wir sorgfältig ausgewählt und beauftragt haben und die an unsere Weisungen gebunden sind und regelmäßig kontrolliert werden (z.B. Webhosting-Anbieter) oder wenn dies zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der wir unterliegen.

Ihre Rechte als betroffene Person
Sie haben bezüglich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten folgende gesetzliche Rechte gegenüber uns, die Sie gegenüber unserem Datenschutzbeauftragten geltend machen können:

1)    Auskunftsrecht (Art. 15 DSGVO)
Sie haben das Recht, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob wir personenbezogene Daten verarbeiten, die Sie betreffen. Ist dies der Fall, so haben Sie das Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten sowie auf weitere Informationen, z.B. die Verarbeitungszwecke, die Empfänger und die geplante Dauer der Speicherung bzw. die Kriterien für die Festlegung der Dauer.

2)    Recht auf Berichtigung und Vervollständigung (Art. 16 DSGVO)
Sie haben das Recht, unverzüglich die Berichtigung unrichtiger Daten zu verlangen. Unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung haben Sie das Recht, die Vervollständigung unvollständiger Daten zu verlangen.

3)    Recht auf Löschung („Recht auf Vergessenwerden“) (Art. 17 DSGVO)
Sie haben ein Recht zur Löschung, soweit die Verarbeitung nicht erforderlich ist. Dies ist beispielsweise der Fall, wenn Ihre Daten für die ursprünglichen Zwecke nicht mehr notwendig sind, sie Ihre datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung widerrufen haben oder die Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden.

4)    Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO)
Sie haben ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, z.B. wenn Sie der Meinung sind, die personenbezogenen Daten seien unrichtig.

5)    Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO)
Sie haben das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten.

6)    Widerspruchsrecht (Art. 21 DSGVO)
Sie haben das Recht, jederzeit aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gegen die Verarbeitung bestimmter Sie betreffender personenbezogener Daten Widerspruch einzulegen.
Im Falle von Direktwerbung haben Sie als betroffene Person das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht.

7)    Recht auf Widerruf Ihrer datenschutzrechtlichen Einwilligung (Art. 7 Abs. 3 DSGVO)
Sie können eine Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung wird davon jedoch nicht berührt.

8)    Außerdem können Sie jederzeit Beschwerde bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde einlegen (Art. 77 DSGVO i.V.m. § 19 BDSG), beispielsweise wenn Sie der Meinung sind, dass die Datenverarbeitung nicht im Einklang mit datenschutzrechtlichen Vorschriften steht.

Hinweis: Sie werden nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung Ihrer Daten - einschließlich Profiling - beruhenden Entscheidung unterworfen, die Ihnen gegenüber rechtliche Wirkung entfalten oder Sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigen würde.

Stand: 23. Mai 2018

Wirtschaftsrat Deutschland: Die Stimme der Sozialen Marktwirtschaft

Kontakt

Wirtschaftsrat der CDU e. V.
Luisenstraße 44
D-10117 Berlin
Telefon: 030 / 240 87-0
Fax: 030 / 240 87-405
E-Mail: wti2018@wirtschaftsrat.de

Weitere Links

Impressum/Datenschutz


© 2018 Wirtschaftsrat